Denkwerkstatt: Risiko versus Planbarkeit - das Ende der Solidarität

Tagungsbericht Denkwerkstatt St. Lambrecht 2009

ISBN: 978-3-7083-0682-7

Herausgeber: Martinek Johannes M, Mazal Wolfgang

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 26.04.20102010-04-26

Reihe: Zeit Raum - Zeit Denken


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 121

/Recht/Sozial- und Sozialversicherungsrecht
34,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

EIN NEUES VERHÄLTNIS DER GENERATIONEN ist erforderlich, um in der postindustriellen Gesellschaft Vorsorgemodelle anbieten zu können, deren Ziel es ist, dem Menschen für das Alter Geld zur Verfügung zu stellen und ihm dadurch eine adäquate Teilhabe und Bedarfsbefriedigung zu ermöglichen. Die Interdependenz aller Vorsorgemechanismen wird oft zu wenig gesehen, was problematisch ist. Das Projekt ZEIT RAUM ZEIT DENKEN / Denkwerkstatt St. Lambrecht wurde gestartet, um die interdisziplinäre und Durchführungsweg neutrale Diskussion aktueller Themen der Vorsorge und Zukunftssicherung zu ermöglichen.