Der Begriff des Arzneimittels und seine Abgrenzung von anderen Produktkategorien

unter besonderer Berücksichtigung des Lebensmittelrechts

ISBN: 978-3-7083-0482-3

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 23.10.2007

Autoren: Zeinhofer Claudia

Reihe: Wolf Theiss Award


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 298

48,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Qualifikation eines Erzeugnisses als Arzneimittel, Lebensmittel, kosmetisches Mittel oder Medizinprodukt entscheidet nicht nur über sein rechtliches Schicksal, sondern ist von maßgeblicher Bedeutung für sein Überleben am Markt. Die Abgrenzung der verschiedenen Produktkategorien ist entscheidende Vorfrage in jedem produktbezogenen Verwaltungs- oder Gerichtsverfahren, aber auch von erheblichem Interesse für die betroffenen Unternehmen. Dieser zentralen Qualifikationsproblematik ist das vorliegende Werk gewidmet, wobei zum einen der Begriff des Arzneimittels in all seinen Facetten vorgestellt wird und zum anderen Abgrenzungskriterien vor allem zu den Lebensmitteln, kosmetischen Mitteln und Medizinprodukten herausgearbeitet werden. Dabei werden Lösungsvorschläge präsentiert, die sowohl die bisherige Rechtsprechung als auch die jüngsten Rechtsentwicklungen auf europäischer und nationaler Ebene berücksichtigen.

Biografische Anmerkung

Dr. Claudia Zeinhofer ist seit 2003 Assistentin am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht, Abteilung Medizinrecht, der Universität Wien.