Der besondere Kündigungs- und Entlassungsschutz für Betriebsratsmitglieder und ihnen gleichgestellte Personen

ISBN: 978-3-7035-0994-0

Auflage: 2. neubearb. Aufl.

Verlag: ÖGB Verlag

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.2004

Autoren: Heinz-Ofner Silke

Reihe: Beiträge zu besonderen Problemen des Arbeitsrechts


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 248

24,90 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das österreichische Arbeitsverfassungsrecht weist dem Betriebsrat als Kollegialorgan weit reichende und umfassende Mitbestimmungsrechte zu. Als Ergänzung zu diesen Rechten schuf der Gesetzgeber einen besonderen Kündigungs- und Entlassungsschutz für die Vertreter dieser Arbeitnehmergruppe. Das Buch untersucht die rechtliche Konstruktion dieses erhöhten Bestandschutzes, wobei es sich mit seiner Analyse der Rechtsprechung unmittelbar an die Betroffenen wendet. Die zweite neu bearbeitete Auflage beschäftigt sich mit der Dauer des Sonderschutzes. Vor dem Hintergrund der wirtschaftspolitischen Entwicklung wird besonderes Augenmerk auf die aktuelle Judikatur gelegt. Es gibt ein Entscheidungsregister und eine Liste der Besprechungen hiezu. Das Buch ist für jeden, der Betriebsratstätigkeit ausübt oder anstrebt, eine Pflichtlektüre.