Der gesundheitsrechtliche Notfall

Be the first to review this product

Delivery Time: 2-3 Tage

€21.00

Der gesundheitsrechtliche Notfall

Double click on above image to view full picture

Zoom Out
Zoom In

Details

Der gesundheitsrechtliche Notfall kommt – rein statistisch betrachtet – zwar sehr selten vor, kann aber eine Fülle von unerwünschten Folgen nach sich ziehen. Neben dem primär geschädigten Patienten können auch Ärzte und Angehörige von Gesundheitsberufen massive Nachteile – aus finanzieller, straf- und disziplinarrechtlicher Sicht - erleiden.

Prof. Albert Wu aus den USA hat mit dem von ihm geprägten Begriff „second victim“ die Schwierigkeit, wie ein Arzt mit unterlaufenen Fehlern umgehen kann und soll, erkannt und thematisiert. Mit etwas Aufwand können aber stets Schritte gesetzt werden, um Konflikte im Behandlungsalltag zu vermeiden oder zu entschärfen.

Das vorliegende Buch greift nicht nur die kaum beachteten Begriffe Schadensvermeidung und Prävention auf, sondern setzt auch formell neue Akzente. Alle drei Autoren sind auf verschiedene Weise in die Schadensbearbeitung involviert, als Anwältin und Humanmedizinerin, als Krankenhausjurist und als Betreuer von Ärzten in allen Versicherungsangelegenheiten.

Die drei Teile dieses Buches haben unterschiedliche, sich aber ergänzende Schwerpunkte: den ersten Teil wird man lesen, wenn man Wissen zu zentralen Aspekten des Schadenersatzrechts, des Behandlungs- und Aufklärungsstandards und ärztlicher Delegation erwerben will, den zweiten Teil wird man im konkreten juristischen Notfall brauchen und zur versicherungstechnischen Absicherung wird man im dritten Teil fündig werden.

Die Texte sind für Nichtjuristen geschrieben: praxisnah und leicht lesbar, aber auch Juristen werden Neues erfahren, nämlich dass das Gesundheitswesen nach einer eigenen Logik funktioniert, die sich Außenstehenden nicht leicht erschließt.

youtube-Video zum Thema: https://www.youtube.com/watch?v=-F34dVs8jcg

Additional Information

SKU 9783700771289
Kaufbar Yes
Abo Special Price N/A
Abo Special Price From Date N/A
Abo Special Price To Date N/A
Verlag ISBN 978-3-7007, 978-3-902064, 978-3-9501410

Product Tags

Other people marked this product with these tags:

Use spaces to separate tags. Use single quotes (') for phrases.

Der gesundheitsrechtliche Notfall kommt – rein statistisch betrachtet – zwar sehr selten vor, kann aber eine Fülle von unerwünschten Folgen nach sich ziehen. Neben dem primär geschädigten Patienten können auch Ärzte und Angehörige von Gesundheitsberufen massive Nachteile – aus finanzieller, straf- und disziplinarrechtlicher Sicht - erleiden.

Prof. Albert Wu aus den USA hat mit dem von ihm geprägten Begriff „second victim“ die Schwierigkeit, wie ein Arzt mit unterlaufenen Fehlern umgehen kann und soll, erkannt und thematisiert. Mit etwas Aufwand können aber stets Schritte gesetzt werden, um Konflikte im Behandlungsalltag zu vermeiden oder zu entschärfen.

Das vorliegende Buch greift nicht nur die kaum beachteten Begriffe Schadensvermeidung und Prävention auf, sondern setzt auch formell neue Akzente. Alle drei Autoren sind auf verschiedene Weise in die Schadensbearbeitung involviert, als Anwältin und Humanmedizinerin, als Krankenhausjurist und als Betreuer von Ärzten in allen Versicherungsangelegenheiten.

Die drei Teile dieses Buches haben unterschiedliche, sich aber ergänzende Schwerpunkte: den ersten Teil wird man lesen, wenn man Wissen zu zentralen Aspekten des Schadenersatzrechts, des Behandlungs- und Aufklärungsstandards und ärztlicher Delegation erwerben will, den zweiten Teil wird man im konkreten juristischen Notfall brauchen und zur versicherungstechnischen Absicherung wird man im dritten Teil fündig werden.

Die Texte sind für Nichtjuristen geschrieben: praxisnah und leicht lesbar, aber auch Juristen werden Neues erfahren, nämlich dass das Gesundheitswesen nach einer eigenen Logik funktioniert, die sich Außenstehenden nicht leicht erschließt.

youtube-Video zum Thema: https://www.youtube.com/watch?v=-F34dVs8jcg