Der Linksanwalt

Karikaturenbuch

ISBN: 978-3-7046-4212-7

Auflage: 1. Aufl.

Verlag: Verlag ├ľsterreich

Land des Verlags: ├ľsterreich

Erscheinungsdatum: 02.12.20032003-12-02

Mitwirkende: Kainrath Dietmar


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 120

/Recht/Recht allgemein
PDF-Datenblatt
24,90 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb ├ľsterreichs

Sofort verf├╝gbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Schon im Titel seines Buches - Linksanwalt - gibt uns Dietmar Kainrath einen wichtigen Denkansto├č. Wieso hat dieser Terminus eigentlich nie Eingang ins Juristendeutsch gefunden. Sind Anw├Ąlte nie link, immer frank? Sind sie grunds├Ątzlich konservativ, so konservativ, dass links gar nicht mit Anwalt in Verbindung gebracht werden kann? Kainrath zeigt in seinen Bl├Ąttern, wie sehr uns der Anwalt durch das Leben begleitet. Vom Patentamt bis zur Scheidung, dass er uns einen Namen gegeben hat - Klient - und er uns ins Kreuzverh├Âr nehmen darf und hin und wieder auch seine Arbeit hin wirft. So gehen wir durchs Leben und lassen uns vertreten, durch Staranw├Ąlte, Scheidungsanw├Ąlte, Fachanw├Ąlte, in Monsterprozessen, bitten um Rechtsverdrehung, Gnade und Genugtuung und w├╝rden uns, g├Ąbe es ihn, ganz sicher auch von einem Linksanwalt vertreten lassen.

Biografische Anmerkung

Neben zahlreichen Ausstellungen im Inland waren Dietmar Kainraths Werke auch in Hamburg, Frankfurt, Houston, New York und vielen anderen St├Ądten im Ausland zu sehen. Publikationen seiner Karikaturen finden sich im Playboy, Penthouse, in der Frankfurter Al