Der „Stand der Technik“

Rechtliche und technische Aspekte der „Technikklauseln“

ISBN: 978-3-7083-0472-4

Auflage: 1. Auflage

Herausgeber: Saria Gerhard

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 18.09.2007


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 145

34,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der „Stand der Technik“ ist ebenso wie die mit diesem Ausdruck vergleichbaren Wendungen „Stand der Wissenschaft“ und „Regeln der Technik“ ein sowohl in der Rechtswissenschaft als auch in den technischen Wissenschaften häufig gebrauchter Begriff, ohne dass der Inhalt dieser Technikklauseln in jedem Fall zweifelsfrei feststehen würde. Im vorliegenden Tagungsband setzen sich Vertreter von Rechtswissenschaft und Technik mit Bedeutung und Verständnis der Technikklauseln in ihrem jeweiligen Fachgebiet auseinander. Durch die Behandlung nicht nur wissenschaftlicher, sondern auch praktischer Aspekte der Technikklauseln werden die wesentlichen mit den Technikklauseln im Allgemeinen und dem „Stand der Technik“ im Besonderen verbundenen Problemkreise dargestellt. Dem Leser wird somit ein fachübergreifender Überblick über die mit den Technikklauseln verbundenen Inhalte und die sich daraus ergebenden praktischen und wissenschaftlichen Konsequenzen geboten.