Der Weg zum allgemeinen und gleichen Wahlrecht

ISBN: 978-3-7046-5258-4

Auflage: 1. Aufl.

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 26.11.2008

Autoren: Adamovich Ludwig


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 41

20,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Dieses Büchlein zeigt die schrittweise Entwicklung zum allgemeinen und gleichen Wahlrecht in Österreich. Die Berücksichtigung der maßgebenden Parlamentsprotokolle zu den einzelnen Wahlrechtsreformen ermöglicht auch eine umfassende Analyse des damaligen österreichischen Parlamentarismus. Aus dem Inhalt: Die Ausgangslage; Erste Schritte; Ein Versuch der Regierung GAUTSCH; Die Vorlage der Regierung BECK im Haus der Abgeordneten; Die Beratung der Vorlage im Herrenhaus; Die Grundzüge der neuen Regelung; Bilanz und Ausblick. O. Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ludwig Adamovich - Der Autor war durch insgesamt 25 Jahre im Verfassungsdienst des Bundeskanzleramtes und durch 19 Jahre als Präsident des Verfassungsgerichtshofes tätig. Er ist Universitätsdozent und Honorarprofessor in Wien und Graz; der Bundespräsident hat ihm 1992 den Berufstitel "Ordentlicher Universitätsprofessor" verliehen.