Der Zweitwohnsitz im österreichischen Recht

ISBN: 978-3-7073-3689-4

Auflage: 3. Auflage 2017

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 03.11.20172017-11-03

Autoren: König Manfred


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 120

/Recht/Baurecht und Raumordnung
Inhaltsverzeichnis anzeigen
38,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der Zweitwohnsitz: von Nutzungsverboten bis Steuervorschriften

Rechtsgrundlagen, Nutzungsverbote und Beschränkungen, landesgesetzlichen Regelungen: Die Grundverkehrs- und raumordnungsrechtliche Judikatur verbietet diskriminierende Nutzungsbestimmungen von bewilligten Immobilienm gleichgültig, ob diese nun gewerblich genutzt werden, als Zweitwohnsitz, als Hauptwohnsitz oder als bloße Kapitalanlage dienen. Das belegt der Autor mittels aktueller Judikatur in ”Der Zweitwohnsitz im österreichischen Recht“.

Das Buch beinhaltet:

  • Rechtsgrundlagen
  • Grundrechte und Grundfreiheiten
  • Nutzungsverbote und Beschränkungen
  • Reklamationsverfahren
  • Umgehungsgeschäfte
  • Touristische Nutzung
  • Steuervorschriften
  • Behörden und Verfahren
  • Landesgesetzliche Regelungen
  • Zweitwohnsitzbestimmungen in der Schweiz und der EU


Rechtsfragen zum Investitionsmodell ”Buy to let“ und zur Einhebung von Zweitwohnsitzsteuern auf Ferienwohnungen beantwortet dieses Buch ebenfalls.
Welche Freiheiten, Verbote und Steuervorschriften rund um die Nutzung eines Zweitwohnsitzes bestehen, erfahren Sie kompakt dargestellt in ”Der Zweitwohnsitz im österreichischen Recht“.