Die Bankgarantie im internationalen Handelsverkehr

ISBN: 978-3-7007-7485-3

Auflage: neu bearbeitete und erweiterte Auflage

Herausgeber: Zöchling-Jud Univ.-Prof. Dr. Brigitta, Graf von Westphalen Prof. Dr. Friedrich

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 15.10.20182018-10-15

Co-Verlag: Fachmedien Recht und Wirtschaft in Deutscher Fachverlag GmbH

Autoren: Zöchling-Jud Univ.-Prof. Dr. Brigitta, Graf von Westphalen Prof. Dr. Friedrich


Format: Buch

/Neuerscheinungen /Recht/Straßenverkehrs- und Kraftfahrrecht
Cover speichern PDF-Datenblatt
148,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Im internationalen Handels- und Wirtschaftsverkehr gibt es heute keinen größeren Vertrag, in dem nicht eine auf erstes Anfordern zahlbar gestellte Bankgarantie als Sicherungsmittel vereinbart wird. Dieses Standardwerk ist der unentbehrliche Ratgeber für alle, die sich mit dieser Materie befassen möchten. Die Neuauflage ist dadurch geprägt, dass nicht nur die Rechtslage in Deutschland, Österreich, Schweiz, Großbritannien und den Niederlanden dargestellt wird. Vielmehr wird die spezifische Erörterung der Rechtsprobleme der Bankgarantie auch auf Italien, Frankreich und Spanien erstreckt. Selbstverständlich finden auch die seit 2010 geltenden "Einheitlichen Richtlinien für auf Anfordern zahlbare Garantien" den ihnen gebührenden Platz. Sowohl die deutsche als auch die fremden Rechtsordnungen werden in allen Einzelheiten, die von praktischer Relevanz sind, dargestellt; Vertragsmuster werden an diversen Stelle angeboten, um so die Attraktivität - und vor allem: die praktische Brauchbarkeit - dieses Werkes zu erhöhen. Mit Beiträgen von RA Dr. Nicolas de Gottrau, LL.M., Advocaat, Jennifer Young, LL.M., Tom Ensink, LL.M., Louis-Bernard Buchman, Paris, (Avocat), Prof. Stefano Troiano, Universität Verona, und Prof. Pedro Portellano Diez, Universität Madrid.