Die Bedeutung der Liberalisierung von Öffnungszeiten im Lebensmitteleinzelhandel

Eine vergleichende Analyse aus Experten- und Konsumtensicht

ISBN: 978-3-7089-0128-2

Verlag: Facultas

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 04.2009

Autoren: Jörg Bettina

Reihe: Schriftenreihe der FHWien-Studiengänge der WKW


Format: Buch

Seitenanzahl: 198

32,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Bettina Jörg analysiert im vorliegenden Schriftenreihenband die Bedeutung der Liberalisierung von Öffnungszeiten im Lebensmitteleinzelhandel. Die Autorin stellt hierbei eine vergleichende Analyse aus Experten- und Konsumentensicht dar. Zielsetzung dieser Arbeit ist die Ableitung einer Argumentationsgrundlage für den Lebensmitteleinzelhandel bezüglich der Liberalisierung der Öffnungszeiten. Im Zuge einer doppelten empirischen Untersuchung unter Handelskonzernen und Konsumenten wird die entsprechende Bedarfslage und Akzeptanz erläutert. Weiters werden unter anderem die Handelslandschaft des österreichischen Lebensmitteleinzelhandels samt aktueller Öffnungszeitensituation und arbeitsrechtlichen Grundlagen dargestellt.