Die (betroffene) Öffentlichkeit im UVP-Verfahren

ISBN: 978-3-214-09398-3

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 13.11.20152015-11-13

Autoren: Bachl Bettina

Reihe: Schriftenreihe Recht der Umwelt (RdU)


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 490

/Fachliteratur
PDF-Datenblatt
98,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Beteiligung der Öffentlichkeit ist ein zentrales Element bei der Genehmigung von Großprojekten im Rahmen des Verfahrens zur Umweltverträglichkeitsprüfung. Die für den Kreis der betroffenen Öffentlichkeit geltenden "Spielregeln" werden in diesem Buch herausgearbeitet: – Welche Personen(gruppen) gehören zur "betroffenen Öffentlichkeit"? – Wie erlangen diese von einem Vorhaben Kenntnis? – Welche Partizipationsmöglichkeiten stehen ihnen während sowie nach Abschluss eines UVP-Verfahrens zu? – Wo besteht in diesen Bereichen aktuell noch Aufholbedarf? Die Autorin bietet eine umfassende Darstellung dieses praxisrelevanten Themas, sowohl der völkerrechtlichen als auch der unionsrechtlichen Rahmenbedingungen und ihrer Zusammenhänge als auch deren Bedeutung für die nationale Rechtslage.

Biografische Anmerkung

Dr. Bettina Bachl ist Universitätsassistentin am Institut für Staatsrecht und Politische Wissenschaften der JKU Linz.