Sicher bestellen in der Corona-Krise:
Wir liefern weiterhin und versandkostenfrei in ganz Österreich. Auf Grund der hohen Nachfrage kann es jedoch vereinzelnd zu etwas längeren Lieferzeiten kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis! Mehr Informationen ...

Die finanzstrafrechtliche Verantwortung der Gemeinde

ISBN: 978-3-214-06796-0

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 12.03.20202020-03-12

Autoren: Löwenstein Günther

Reihe: Recht & Finanzen für Gemeinden


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 68

/Neuerscheinungen /Recht/Verfassungsrecht /Steuern/Abgabenverfahren und Finanzstrafrecht
PDF-Datenblatt
16,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der vorliegende RFG-Schriftenreihenband behandelt das Thema der finanzstrafrechtlichen Verantwortung der Gemeinde mit dem Ziel, Funktionsträger bzw Gemeindebedienstete hinsichtlich ihrer finanzstrafrechtlichen Risiken umfassend zu informieren und ausreichend zu sensibilisieren. Die zahlreichen Neuerungen im Finanzstrafrecht seit dem Erscheinen der ersten Auflage 2009 wurden präzise berücksichtigt. Besonders detailliert beschrieben wird die umfassend novellierte Selbstanzeige, um Funktionsträgern und Gemeindebediensteten den Weg in die Steuerehrlichkeit zu ermöglichen. Weitere Highlights der Neuauflage: • neue Delikte, zB Abgabenbetrug, • der Verkürzungszuschlag gem § 30a FinStrG sowie • Änderungen im Verfahrensrecht.

Biografische Anmerkung

Mag. Günther Löwenstein, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, ist Director bzw Prokurist bei der BDO Steiermark GmbH. Als Finanzstrafrechts- und Verfahrensrechtsexperte hält er regelmäßig Vorträge zu diesen Themen und ist bei Hausdurchsuchungen in Wirtschaftsprüfungs- bzw Steuerberatungskanzleien als Vertreter der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer tätig.