Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Die Gemeinden im Verwaltungsverfahren

ISBN: 978-3-214-00760-7

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 07.2010

Autoren: Hartlieb Caroline

Reihe: manzwissenschaft.at


Format: Buch

Seitenanzahl: 212

48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Verwaltungsverfahren: Kann und darf die Gemeinde, was die natürliche Person kann und darf? Die vorliegende Arbeit geht der Frage der Parteistellung der Gemeinde auf den Grund. Sie untersucht - im ersten Teil die Möglichkeiten der Beteiligung der Gemeinde im Verwaltungsverfahren und - im zweiten Teil die Beschwerdelegitimation der Gemeinde vor VfGH und VwGH. In beiden Schwerpunkten erarbeitet die Autorin nach einer allgemeinen Charakterisierung von Parteistellung und Beschwerdelegitimation die Stellung der Gemeinde in folgenden ausgewählten Verwaltungsmaterien: - gewerbliches Betriebsanlagenrecht - Umweltverträglichkeitsprüfungsrecht - Wasserrecht - Mineralrohstoffrecht - Naturschutzrecht. Die Arbeit wurde mit dem kommunalen Wissenschaftspreis 2009 ausgezeichnet.