Die gesetzlichen Fälligkeitskonzepte des ABGB

ISBN: 978-3-214-03447-4

Herausgeber: Dullinger Silvia, Kaindl Claudia

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 04.03.20152015-03-04

Autoren: Schwebisch Damaris

Reihe: Schriftenreihe Bank- und Kapitalmarktrecht


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 168

/Fachliteratur
48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

In diesem Buch werden die Auswirkungen der Fälligkeit einer Leistung auf verschiedene Vertragsverhältnisse und gesetzliche Schuldverhältnisse dargelegt und kritisch hinterfragt. Folgende Themen werden dabei behandelt: • Differenzierung von Einforderbarkeit und Zahlbarkeit einer Leistung • Darstellung der gesetzlichen Fälligkeitskonzepte des Kauf- und des Werkvertrages samt Überprüfung der hA zur Fälligkeit der Werklohnforderung • Untersuchung des Fälligkeitsbegriffs im Zusammenhang mit dem Zurückbehaltungsrecht iwS • Frage der Fälligkeit von gesetzlichen Schuldverhältnissen insbesondere einer Schadenersatzforderung und eines Bereicherungsanspruches.

Biografische Anmerkung

Mag. Dr. Damaris Schwebisch ist Rechtsanwaltsanwärterin in der Kanzlei Dr. Andreas Löw in Wien.