Die Haftung des Geschäftsführeres für Steuern und Abgaben

Praxishanbuch zu § 9 BAO für Rechtsanwälte, Steuerberater und Finanzämter

ISBN: 978-3-7041-0662-9

Verlag: DBV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 10.10.20162016-10-10

Autoren: Rauscher Michael


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 142

/Recht/Recht allgemein /Recht/Exekutions- und Insolvenzrecht /Recht/Schadenersatzrecht /Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
45,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Geschäftsführer zu sein ist ein gefährlicher Beruf. Ständig werden Geschäftsführer von den Abgabenbehörden des Bundes, der Länder und der Gemeinden nach der Bestimmung des § 9 der Bundesabgabenordnung zur Haftung für Abgabenrückstände der von Ihnen vertretenen Gesellschaften herangezogen. Dabei haftet der Geschäftsführer oft nicht nur für die während seiner Geschäftsführungsfunktion entstandenen und fällig gewordenen, sondern vielfach auch für die schon vor seiner Zeit nicht entrichteten Abgaben. Doch selbst der rechtmäßig zur Haftung herangezogene Geschäftsführer kann seine Haftungsschuld vermindern, wenn er im Haftungsverfahren seinen Behauptungs- und Beweispflichten nachkommt. Dieses Praxishandbuch bildet als einziges Werk überhaupt die aus mehr als 400 Erkenntnissen bestehende jahrzehntelange Rechtsprechung des Verwaltungsgerichtshofes zur Geschäftsführerhaftung nach § 9 der Bundesabgabenordnung vollständig ab. Es richtet sich an Rechtsanwälte und Steuerberater sowie an die mit der Durchführung des Haftungsverfahrens betrauten Organe der Abgabenbehörden und der Verwaltungsgerichte und bietet sowohl materiell-rechtlich als auch verfahrensrechtlich einen praxisnahen und fundierten Einblick in diese komplexe Rechtsmaterie. Aus dem Inhalt: • Der Haftungsbescheid und seine Wirkung für den Geschäftsführer • Das Verhältnis der persönlichen Haftung des Geschäftsführers zum Abgabenanspruch der Gesellschaft • Die Haftung des Geschäftsführers für die Abgabenschulden der Gesellschaft trotz Entschuldung der Gesellschaft im Sanierungsverfahren • Die Behauptungs- und Beweispflichten des Geschäftsführers im Haftungsverfahren • Die Ermittlungs- und Feststellungspflichten der Abgabenbehörde im Haftungsverfahren • Das verwaltungsgerichtliche Rechtsmittelverfahren in Haftungssachen • Das Revisionsverfahren vor dem Verwaltungsgerichtshof in Haftungssachen