Facebook Pixel

Die identitätsstiftende Wirkung national wertvoller Kulturgüter

ISBN:
978-3-7089-2180-8
Verlag:
Dike Verlag Zürich, Facultas, Nomos
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
15.11.2021
Autoren:
Reihe:
Schriften zum Kunst- und Kulturrecht
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
191
Ladenpreis
55,60 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Die Arbeit bestimmt, wann Kulturgüter in Privateigentum identitätsstiftend für die Kultur Deutschlands wirken und in das sogenannte Verzeichnis national wertvoller Kulturgüter einzutragen sind. Im Ergebnis wird eine Checkliste zur Anwendung dieser unbestimmten und ideologisch konnotierten Rechtsbegriffe formuliert. National wertvolle Kulturgüter stehen gemäß Kulturgutschutzgesetz unter Abwanderungsschutz. Der Staat greift damit merklich in die Eigentumsfreiheit ein, da die Veräußerung solchen Kulturgutes ins Ausland durch ein Ausfuhrverbot praktisch ausgeschlossen und dessen Wert gemindert wird. Daher richtet sich die Arbeit nicht nur an Rechtsanwender in Exekutive und Judikative, sondern vor allem an private Kulturguteigentümer. Das Werk ist Teil der Reihe Schriften zum Kunst- und Kulturrecht, Band 35.
Ladenpreis
37,50 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Handbuch Gemeindepolitik
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
68,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
240,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Nö Jagdrecht
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
189,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Umweltrecht
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
54,80 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Schuldrecht. Besonderer Teil
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
34,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
98,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
79,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
19,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Paragraphenwegweiser Strafrecht
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
12,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)