Die neue Dienstleistungsrichtlinie der Europäischen Union

Hoffnungen und Erwartungen angesichts einer (weiteren) Vervollständigung des Binnenmarktes. FIDE XXIII Congress Linz 2008, Congress Publication, vol III

ISBN: 978-3-7089-0236-4

Auflage: 1. Aufl.

Herausgeber: Köck Heribert F, Karollus Margit M

Verlag: Facultas

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 05.2008


Format: Buch

Seitenanzahl: 454

110,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Prof. Griller beleuchtet die politische Auseinandersetzung um die Richtlinie 2006/123/EG über Dienstleistungen im Binnenmarkt (Dienstleistungs-RL) vom 27. 12. 2006 und deren Auswirkungen auf die mitgliedstaatlichen Rechtsordnungen. Dabei differenziert er zwischen den Standpunkten der Regierungen der Mitgliedstaaten, einschließlich allfälliger parlamentarischer Beratungen und etwaiger für Regierungsorgane bindender Stellungnahmen oder Handlungsaufträge des Parlaments, Stellungnahmen des Europäischen Parlaments sowie jener der Sozialpartner und einflussreicher NGOs.