Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Die optimale Rechtsform

Unternehmensgründung nach der GmbH-Reform 2014

ISBN: 978-3-7007-5716-0

Auflage: 2. neu bearbeitete Auflage, Stand: Juni 2014

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 09.09.2014

Autoren: Tröthan Nikola, Geymayer Ralf

Reihe: Wirtschaftspraxis


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 112

Cover speichern
25,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Unternehmerische Tätigkeit ist voller Chancen und Risiken. Um ein Unternehmen erfolgreich gründen und führen zu können, bedarf es neben entsprechenden persönlichen Voraussetzungen und dem richtigen unternehmerischen Konzept auch eines geeigneten rechtlichen Rahmens. Dabei spielt die Wahl der optimalen Rechtsform eine entscheidende Rolle. Die bei der Unternehmensgründung zu beachtenden rechtlichen Regelungen sind komplex und vielfältig. Das mit 1. März 2014 in Kraft getretene Abgabenänderungsgesetz 2014 (AbgÄG 2014) bringt zudem bei der Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) wichtige Neuerungen. Das gegenständliche Werk bietet potentiellen Unternehmensgründern sowie Studierenden einen pointierten und praxisnahen Überblick und eignet sich auch für juristisch nicht bzw. wenig erfahrene Nutzer. Neben gesellschaftsrechtlichen Fragen behandelt es auch steuerliche, arbeits- bzw. sozialversicherungsrechtliche sowie gewerberechtliche Aspekte. Auf diese Weise werden dem Leser Grundlagen vermittelt, anhand derer Entscheidungsalternativen eingegrenzt und zu klärende Fragen offen gelegt werden können.

Biografische Anmerkung

RA Dr. Ralf Geymayer ist Partner der Kanzlei BGT Rechtsanwälte und Leiter des Fachhochschul-Studienganges Management & Recht am Management Center Innsbruck. Er studierte Rechtswissenschaften in Innsbruck und Hamburg und war Assistent am Institut für Handels- und Wertpapierrecht der Universität Innsbruck. Dr. Geymayer ist Hochschullektor, Autor einschlägiger Publikationen und insbesondere im Bereich des Gesellschafts- und Arbeitsrechts tätig.
RA Dr. Nikola Tröthan ist Rechtsanwältin in Innsbruck. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Karl- Franzens-Universität in Graz. Dr. Tröthan ist Hochschullektorin sowie Vortragende an diversen anderen Institutionen, Autorin einschlägiger Publikationen und insbesondere im Bereich des Gründungs- und Umgründungsrechts sowie des Immobilien- und Vertragsrechts tätig.