Die Organuntreue zu Lasten von Kapitalgesellschaften

Eine Analyse der Strafbestimmung des § 153 StGB

ISBN: 978-3-7046-6219-4

Auflage: 1. 2012

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.12.20112011-12-06

Autoren: Huber Nina


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 210

/Recht/Straf- und Strafprozessrecht /Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
34,95 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Autorin analysiert, inwieweit Vorstandsmitglieder bzw. Geschäftsführer zu Lasten ihrer Kapitalgesellschaft strafrechtlich verantwortlich sind. Damit beleuchtet sie das derzeit wohl brisanteste Thema des Wirtschaftsstrafrechts. Ausgehend vom österreichischen Recht, zeigt die tiefgehende Analyse dabei gerade die Problembereiche auf, die sich aus der Beeinflussung des Strafrechts durch das Gesellschaftsrecht ergeben können, und erschließt die aktuellen Fragestellungen in einem dogmatisch fundierten Kontext.