Facebook Pixel

Digitalisierung des Rechts - Herausforderungen und Voraussetzungen

ISBN:
978-3-214-14207-0
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
13.05.2022
Reihe:
Verhandlungen des 21. Österreichischen Juristentages
Format:
Buch
Seitenanzahl:
140
Ladenpreis
38,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Für den 21. ÖJT 2022 in Wien wurden für die vier Abteilungen Öffentliches Recht, Zivilrecht, Sozialbetrug und Digitalisierung des Rechts von namhaften Experten Gutachten erstellt. Diese Gutachten liegen nun in Buchform vor:Band I/1 Grundrechtsschutz vor neuen Herausforderungen (Holoubek)Band II/1 Rechtsdurchsetzung im Verbraucherrecht – materiellrechtliche und prozessuale Aspekte (Wendehorst/Geroldinger)Band III/1 Sozialbetrug im Unternehmensbereich – eine interdisziplinäre Herausforderung für den Rechtsstaat (Kert/Kirchmayr-Schliesselberger/Windisch-Graetz)Band IV/1 Digitalisierung des Rechts – Herausforderungen und Voraussetzungen (Mayrhofer/Parycek)
Biografische Anmerkung

Univ.-Prof. Dr. Michael Mayrhofer, Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät und Leiter des Linz Institue of Technology Law Lab, Johannes Kepler Universität Linz; Univ.-Prof. Dr. Peter Parycek, Universität für Weiterbildung Krems (Donau-Universität Krems), Leiter des Kompetenzzentrums Öffentliche IT (ÖFIT)