Diskriminierung in der Schweiz und in Österreich

ISBN: 978-3-7073-3390-9

Auflage: 1. Auflage 2015

Herausgeber: Österreichische Juristenkommission

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 30.10.20152015-10-30


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 140

/Fachliteratur
29,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Diskriminierung im Fokus: verstehen und hinterfragen Der vorliegende Tagungsband stellt das Phänomen "Diskriminierung" aus einer historischen Perspektive und über vergleichenden Untersuchungen dar, die das Verständnis für Diskriminierungsvorgänge erweitern und vertiefen. Der Bereich des Privatrechts wird ebenso wie jener des öffentlichen Rechts behandelt und dieser wieder fokussiert auf muslimische Frauen als Beispiel für eine gesellschaftliche Gruppe, die potentiell doppelt von Diskriminierung betroffen ist. Das Buch enthält ua Wesentliches zu folgenden Themen: Die Situation muslimischer Frauen in der Schweiz und in Österreich Methoden des Diskriminierungsschutzes Diskriminierung im Gesetzesvollzug Diskriminierung behinderter Menschen Diskriminierung wegen sexueller Orientierung Unionsrechtliche und verfassungsrechtliche Aspekte Ein "Runder Tisch" mit ausgewiesenen ExpertInnen ergänzt die Vorträge um einige Detailfragen und vermittelt einen Eindruck von der Vielfalt der Probleme.