Facebook Pixel

Dogen, Diebe, Delinquenten Ein Venedig-Führer für Juristen

Der Venedig-Führer für Juristen
ISBN:
978-3-214-00502-3
Auflage:
1., Auflage
Verlag:
C.H.Beck, MANZ Verlag Wien, Stämpfli Verlag
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
30.11.2010
Reihe:
Manz Sachbuch
Format:
Buch
Seitenanzahl:
136
Ladenpreis
29,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Warum sind an der Loggia des Dogenpalastes zwei Säulen blutrot eingefärbt? Warum würde kein Venezianer freiwillig zwischen der Markus- und der Theodorus-Säule hindurchgehen? Wer weiß schon, dass die Richter der Adelsrepublik gewählte Patrizier ganz ohne juristische Ausbildung waren? Und dass im Fall einer Straftat kein Unterschied gemacht wurde zwischen Adel und Volk, ja dass sogar die Dogaressa auf die Anklagebank kommen konnte? Palazzi und Kirchen, Straßen und Brücken – viele von ihnen erzählen direkt oder indirekt von juristischen Entscheidungen, hoheitlichen Anordnungen oder ungesühnten Verbrechen. Auf deren zahlreiche Spuren führt dieses kleine, schön bebilderte Vademecum für Juristen, Rechtsinteressierte und Venedig-Reisende: ein nicht ganz alltäglicher Reiseführer durch eine der zauberhaftesten Städte der Welt.
Biografische Anmerkung
Barbara Sternthal, geboren 1961, promovierte an der Universität Wien, ist freischaffende Autorin, Übersetzerin und Redakteurin. Bisher verfasste sie eine Reihe von Reiseführern, Beiträge zu Kunst und Kultur sowie Biografien über Gustav Klimt und Sigmund Freud. Sie lebt in Wien und so oft wie möglich in Venedig.