Facebook Pixel

Einführung in das Europarecht

Grundlagen – Institutionen – Durchsetzung – Binnenmarkt
ISBN:
978-3-7089-2349-9
Verlag:
Facultas
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
31.03.2023
Autoren:
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
266
Ladenpreis
27,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Vorbestellung.
Updates zu dieser Vorbestellung erhalten?
Die vorliegende Einführung in das Europarecht ermöglicht Studierenden wie Praktikern einen raschen Einstieg in die Materie ebenso wie eine Wiederauffrischung und Aktualisierung vorhandenen Wissens. Geboten wird ein sachlich tragfähiger Überblick zu allen wesentlichen Fragestellungen, der bewusst nicht in die Tiefe eines vollwertigen Lehr- oder Handbuchs zum Europarecht geht. Ziel der Einführung ist die Vermittlung eines grundlegenden Verständnisses für die Materie, ihre Funktionsweise und tragenden Prinzipien – gewissermaßen die europarechtliche ‚Genetik‘. Ist ein solches Funktionsverständnis verfestigt, können weitere Details sukzessive im Studium oder über die Praxis nacherworben werden. Das grundlegende Rüstzeug dafür stellt das vorliegende Werk bereit. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt im formellen Europarecht, also bei Grundsätzen, Institutionen, Verfahren, Rechtsschutz und Durchsetzung. Das materielle Recht (Binnenmarkt und Wettbewerb) wird kürzer behandelt. Ein rasches Verständnis und schnelles Auffinden relevanter Stellen erleichtern Grafiken, ein Stichwortverzeichnis sowie ein Katalog an Wiederholungsfragen am Ende jedes Kapitels.