Einführung in das öffentliche Recht und Europarecht

ISBN: 978-3-7046-8311-3

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 30.09.20192019-09-30

Autoren: Weber Karl, Müller Thomas


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 104

/Neuerscheinungen /Recht/Internationales Recht und Europarecht /Recht/Verfassungsrecht /Recht/Verwaltungs(straf)recht
PDF-Datenblatt
24,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Basiswissen, Fälle und Lösungen für den Studienbeginn Dieses Lehrbuch bietet Studienanfängerinnen und Studienanfängern eine Einführung in das öffentliche Recht und Europarecht. Im ersten Abschnitt werden das öffentliche Recht im System der Gesamtrechtsordnung und seine Rechtsquellen erläutert. Der zweite Abschnitt beschreibt die Grundlagen des österreichischen Verfassungs- und Verwaltungsrechts inklusive des Aufbaus des österreichischen Staates und der Funktionen des Parlaments. Der dritte Abschnitt befasst sich mit der Entwicklung der EU, ihren Strukturprinzipien und Institutionen, den Grundfreiheiten, Grundrechten und weiteren wichtigen europarechtlichen Bereichen. Zusammen bilden die drei Abschnitte jenes Basiswissen, auf dem im weiteren Studium aufgebaut werden kann. Zusäzlich helfen zahlreiche Beispiele und Fälle, juristische Problemlösungskompetenz zu entwickeln. In die 3. Auflage wurden einige bemerkenswerte Verfassungsentwicklungen sowie Änderungen in der Bundesverfassung seit der Vorauflage 2016 eingearbeitet. Auf Wunsch der Studierenden wurden außerdem einige Klarstellungen und Ergänzungen aufgenommen.

Biografische Anmerkung

o. Univ.-Prof. Dr. Karl Weber
assoz. Prof. Dr. Thomas Müller, LL.M.
beide Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre, Universität Innsbruck