Facebook Pixel

Einführung in das Strafprozessrecht

ISBN:
978-3-214-02526-7
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
23.08.2022
Autoren:
Reihe:
Skriptum
Format:
Buch
Seitenanzahl:
220
oder
Hörerscheinpreis
24,20EUR

Für einen korrekt ausgefüllten Hörerschein benötigen wir bitte von Ihnen:


  • Name und Unterschrift des Vortragenden oder Stempel und Unterschrift des Instituts

  • Name, Matrikelnummer, Adresse und E-Mail der Hörerin/des Hörers
  • Name der Universität/Hochschule
  • gewünschtes Werk mit Hörerscheinpreis
  • Datum

Falls Sie mehrere Exemplare von einem Werk bestellen möchten, bitten wir darum alle Hörerscheine in einem Dokument hochzuladen. Der Upload ist auf ein Dokument beschränkt.


Die Berechtigung zur Inanspruchnahme des Hörerscheinpreises liegt laut § 8 Abs 1 Z 2 BPrG nur bei Eigenbedarf eines Hörers an einer Universität und einem vom Vortragenden unterschriebenen und mit dem Namen des Hörers versehenen Hörerscheins vor. Bei Bestellung in unserem Webshop ist der Hörerschein im Zuge des Bestellvorgangs upzuloaden.

Hörerschein herunterladen
Hörerschein herunterladen Hörerschein herunterladen
Ladenpreis
30,20EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Alles für Studium, Berufsausbildung und Pflichtverteidigung


Aufbauend auf seiner langjährigen Erfahrung in der Ausbildung, Prüfungsvorbereitung und fachlichen Fortbildung hat der Autor das Strafprozessrecht didaktisch aufbereitet und gut verständlich dargelegt. Zahlreiche Beispiele machen die Rechtslage anschaulich. Der Aufbau des Skriptums orientiert sich am Gesetz, was die Fasslichkeit erleichtert und fördert. Das Strafprozessrecht wird konform mit der Rechtsprechung dargelegt.

 

Das im Studium, bei der Berufsausbildung und in der Praxis bewährte Skriptum entspricht mit der 5. Auflage wieder ganz dem aktuellen Stand des Strafprozessrechts. Hervorstechend ist die Aufnahme des Strafvollzugsrechts ins Skriptum. Neue Beispiele aus der jüngsten Rechtsprechung bereichern das Skriptum zusätzlich. 

Biografische Anmerkung

Dr. Kurt Kirchbacher, LL.M.WU, Senatspräsident des OGH; Hon.-Prof. für Strafrecht und Strafprozessrecht an den Universitäten Salzburg und Wien; Mitautor der Wiener Kommentare zu StGB und StPO sowie Redakteur des strafrechtlichen Teils der ÖJZ.