Einführung in das Wirtschaftsstrafrecht

ISBN: 978-3-7083-1260-6

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 14.02.20192019-02-14

Autoren: Eder-Rieder Maria


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 399

/Recht/Straf- und Strafprozessrecht /Recht/Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht /Steuern/Abgabenverfahren und Finanzstrafrecht
PDF-Datenblatt
38,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Dieses Buch stellt eine Einführung in wirtschaftsbezogene Straftatbestände des StGB und des Nebenstrafrechts mit Gesetzesstand Jänner 2019 dar. In der Einleitung wird die Charakteristik der Wirtschaftskriminalität behandelt und in der Folge auf die allgemeinen Grundlagen der Strafbarkeit und Straflosigkeit, Deliktsaufbau und Sanktionen für den Einzeltäter aber auch für den Verband eingegangen. Danach folgen typische allgemeine und spezielle Wirtschaftsdelikte wie auch Gläubigerschutz- und Bilanzdelikte, Geldwäscherei, die neuen Korruptionstatbestände, Schutz von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen und Computerstrafrecht. Zusätzlich werden die speziellen wirtschaftsrechtlichen Strafbestimmungen des Immaterialgüterstrafrechts mit Urheberrecht, Marken- und Produktpiraterie, Patent- und Musterstrafrecht und der unlautere Wettbewerb angesprochen. Diesen folgen dem Schutz der Anleger betreffende Strafbestimmungen und das Insiderstrafrecht bzw die Verletzung des Bankgeheimnisses. Auf die Normen des Lebensmittelstrafrechts bzw Weingesetzes und die Umweltdelikte schließen das Finanzstrafrecht und Grundlagen des Strafprozessrechts an. Jedes Kapitel endet mit Kontrollfragen.