Facebook Pixel

Einfuhrverbote für Kulturgüter

Zur Bekämpfung des illegalen Handels mit Kulturgütern im Unionsrecht und im deutschen Recht
ISBN:
978-3-7089-2478-6
Verlag:
Dike Verlag Zürich, Facultas, Nomos
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
01.03.2024
Autoren:
Reihe:
Schriften zum Kunst- und Kulturrecht
Format:
Hardcover
Seitenanzahl:
604
Ladenpreis
199,50EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Seit Dezember 2020 sind bei der Verbringung von Kulturgütern nach Deutschland sechs verschiedene unionsrechtliche und nationale Einfuhr- und Verbringungsverbote zu beachten. Diese zwischen 2003 und 2019 sukzessive erlassenen Verbotstatbestände werden in der vorliegenden Dissertation systematisch analysiert und bewertet. Dabei wird aufgezeigt, welche Verbote in welchen Einfuhrsituationen zu beachten sind, welche Schwierigkeiten bei der Anwendung der unterschiedlichen Verbote entstehen sowie deren Auswirkungen auf den grenzüberschreitenden Kulturgüterverkehr, den Kulturgüterhandel in der Bundesrepublik und auf die einzelnen daran beteiligten Akteure hervorgehoben. Das Werk ist Teil der Reihe Schriften zum Kunst- und Kulturrecht, Band 40.