Facebook Pixel

Einkommensteuergesetz

Kommentar 24. Lieferung – Stand 1.1.2024
ISBN:
978-3-7089-2475-5
Auflage:
Lieferung
Verlag:
Facultas
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
25.04.2024
Format:
Loseblattwerk
Seitenanzahl:
962
Ladenpreis
182,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Der große EStG-Kommentar – in print und online führend! Als wesentlicher Bereich des Steuerrechts erfordert die Einkommensteuer eine tiefe und umfangreiche Kommentierung. Auf höchstem Niveau wird der von Universitätsprofessor Dr. Werner Doralt begründete EStG-Kommentar diesem Anspruch in bewährt solider Weise gerecht: Sowohl allgemeine Fragen als auch zahlreiche Detailprobleme werden übersichtlich und verständlich behandelt, alle Erlässe der Finanzverwaltung sowie die gesamte Rechtsprechung und Fachliteratur sind verlässlich, aber nicht unkritisch eingearbeitet. Mit Stand 1.1.2024 wurden in der 24. Nachlieferung ua folgende wesentliche Neuerungen kommentiert: § 6 Bewertung (Teil I) § 10 Gewinnfreibetrag § 11 Investitionsfreibetrag § 18 Sonderausgaben § 27 Einkünfte aus Kapitalvermögen (Teil I) § 33a Inflationsanpassung § 98 Einkünfte bei beschränkter Steuerpflicht § 108c Forschungsprämien Autoren der 24. Lieferung: Dr. Martin Atzmüller ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Gudrun Fritz-Schmied Dr. Josef Fuchs Mag. Sebastian Gensluckner Univ.-Prof. MMag. Dr. Johannes Heinrich Univ.-Prof. Dr. Sabine Kirchmayr Mag. Dr. Christian Ludwig Univ.-Prof. DDr. Gunter Mayr Univ.-Prof. MMag. Dr. Daniel Varro LL.M. Mag. Thomas Voit Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Zorn Der facultas EStG-Kommentar ist auch über die Datenbanken von Manz, LexisNexis oder Linde nutzbar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an diese Verlage.
Biografische Anmerkung
Univ.-Prof. Dr. Werner Doralt ist emeritierter Professor für Finanzrecht an der Universität Wien. Univ.-Prof. Dr. Sabine Kirchmayr ist Professorin am Institut für Finanzrecht an der Universität Wien und Steuerberaterin. SC Univ.-Prof. DDr. Gunter Mayr ist Sektionschef im BMF und Professor am Institut für Finanzrecht an der Universität Wien. SP Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Zorn ist Senatspräsident am VwGH und Professor am Institut für Unternehmens- und Steuerrecht an der Universität Innsbruck.