Emissionszertifikategesetz

ISBN: 978-3-7046-4611-8

Auflage: 1. Aufl.

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 30.06.2005

Autoren: Sorgo Mirjam


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 428

69,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Richtlinie 2003/87/EG des europäischen Parlaments und des Rates vom 13.10.2003 über ein System für den Handel mit Treibhausgasemissionszertifikaten in der Gemeinschaft und zur Änderung der Richtlinie 96/61/EG des Rates, ABl. L 275/32 vom 25.10.2003 sowie deren innerstaatliche Umsetzung in Form des Emissionszertifikategesetzes samt den dazu ergangenen Verordnungen brachten wesentliche Neuerungen im Bereich des Umweltrechtes. In Zukunft wird den zur Reduktion ihrer Emissionen verpflichteten Unternehmen nicht mehr in einem starren Emissionsbegrenzungs- oder Abgabensystem vorgeschrieben, wie diese ihre Emissionen reduzieren sollen, sondern diese Reduktionen sollen durch ein flexibles System der Reduktions- und Handelsmöglichkeiten mit Emissionen umgesetzt werden. Mag. Mirjam Sorgo ist Rechtsanwältin und Partnerin der Schmidtmayr Sorgo Wanke Rechtsanwälte OEG in Wien. Sie verfügt über einschlägige Erfahrungen im Umweltrecht und hat sich im Rahmen ihrer Vertretungs- und Beratungstätigkeit bereits im Vorfeld des Inkrafttretens des EZG intensiv mit diesem und den Auswirkungen auf die betroffenen Unternehmen beschäftigt.