Englisch als Vertragssprache

ISBN: 978-3-7007-7104-3

Auflage: 1. Auflage

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 20.06.20182018-06-20

Autoren: Triebel Volker, Vogenauer Stefan


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 216

/Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
Cover speichern
49,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der internationale Rechtsverkehr gewinnt immer mehr an Bedeutung. Auch von Rechtsanwälten, die nicht zwingend Muttersprachler sind, werden englische Verträge auf hohem Niveau erwartet. Dies betrifft häufig auch Verträge nach deutschem Recht, die wegen des Auseinanderfallens von Sprach- und Vertragsstatut in englischer Sprache abgefasst werden müssen.

Das Werk behandelt die Schwierigkeiten der Abfassung von Verträgen in englischer Sprache und bietet Lösungen für die Gestaltung.


Vorteile auf einen Blick

· Englisch als globale Vertragssprache beherrschen

· für alle Vertragsarten geeignet

· Tipps und Beispiele für mehr Rechtssicherheit

Biografische Anmerkung


Dr. Volker Triebel ist Rechtsanwalt und englischer Barrister of Inner Temple, London. Er ist als unabhängiger Schiedsrichter und Rechtsanwalt mit Büros in Düsseldorf und London tätig.



Professor Dr. Stefan Vogenauer ist Lehrbeauftragter für European and Comparative Law an der Universität Oxford. Das Autorenteam gehört somit zu den absoluten Kennern der englischen Rechtssprache.