Enteignung und Enteignungsentschädigung

ISBN: 978-3-7073-1843-2

Auflage: 1. 2011

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 27.04.20112011-04-27

Autoren: Feil Erich


Format: Einband - flex. (Paperback)

/Recht/Verwaltungs(straf)recht
Inhaltsverzeichnis anzeigen
48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Überblick über die wesentlichen Fragen des Enteignungsrechts Über das Rechtsinstitut der Enteignung sind in Verfassungsbestimmungen bloß allgemeine Regelungen aufgestellt, sodass es Aufgabe der Literatur und Judikatur der Höchstgerichte war und ist, den Rechtsanwendern zur Entscheidung der Einzelfälle weiterführende Grundsätze und verwendbare Leitlinien zu vermitteln. Im Laufe der Zeit erlangte das EisbEG durch Gesamtverweise, durch „sinngemäße Anwendung“ und durch Teilverweise die Stellung einer generellen Enteignungs-Verfahrensnorm. Mit dem vorliegenden Buch steht dem Rechtsanwender ein rascher, umfassender und zuverlässiger Überblick über die wesentlichen Fragen des Enteignungsrechts (vor allem des Entschädigungsrechts) und den neuesten Stand der Rechtsprechung zur Verfügung. Die Inhalte der Literatur und Judikatur werden vermittelt, sich aus Enteignungsfällen ergebende Probleme für die Praxis knapp, übersichtlich und allgemeinverständlich aufgezeigt und abgehandelt.