Enteignungsentschädigung insbesondere für Mieter und Pächter

Ein Wegweiser für Theorie und Praxis

ISBN: 978-3-7046-7677-1

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 28.04.20172017-04-28

Autoren: Schlager Melanie


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 199

/Recht/Bestand-, Miet- und Wohnrecht
62,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Verlässliches Nachschlagewerk zum Enteignungs- und Entschädigungsrecht Mit diesem Handbuch steht ein verlässliches Nachschlagewerk zum Enteignungs- und Entschädigungsrecht zur Verfügung. Die korrekte Bemessung der Entschädigung bei einer Enteignung des Eigentümers ist bereits eine schwierige Angelegenheit. Noch komplexer wird es, wenn Mieter, Pächter oder Servitutsberechtigte - sogenannte "Nebenberechtigte" - betroffen sind. Aufbauend auf den Grundlagen der Enteignungsentschädigung arbeitet die Autorin hier alle damit verbundenen Fragen umfassend, systematisch und tiefgreifend anhand einschlägiger Judikatur und Literatur auf. Besonders praxisrelevant sind die Ausführungen zum Anspruchsumfang, dem Bewertungszeitpunkt sowie zur Entschädigungsbemessung bei Nebenberechtigten. Ein Kommentarteil widmet sich ersatzfähigen vermögensrechtlichen Nachteilen von Dienstbarkeitsberechtigen und Bestandnehmern, wobei auch typische Folgekosten eines Rechtsverlusts dargestellt und erörtert werden. Abschließend werden im Rahmen einer Analyse verschiedener bundes- und landesrechtlicher Enteignungs- und Entschädigungsbestimmungen Besonderheiten und gesetzliche Unzulänglichkeiten aufgezeigt. Das Handbuch liefert eine Reihe von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen und bietet rasche und fundierte Information sowohl für Juristen als auch für Enteignungsbetroffene.

Biografische Anmerkung

Mag.a Dr.in Melanie Schlager war Universitätsassistentin am Institut für Zivilrecht an der JKU Linz.