Entlastungsbeschlüsse im Aktien- und GmbH-Recht

ISBN: 978-3-214-06851-6

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 15.09.20162016-09-15

Autoren: Simonishvili Zurab

Reihe: manzwissenschaft.at


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 188

/Recht/Kapitalmarkt- und Bankenrecht /Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Bei mehr als 130.000 GmbHs und mehr als 1.500 AGs in Österreich ist jährlich ex lege über die Entlastung der Mitglieder der Verwaltungsorgane zu beschließen. Dennoch gibt es noch kein Werk, das sich (ausschließlich) mit dieser notwendigen Rechtshandlung beschäftigt. Dem ist nun abgeholfen. Das Buch behandelt und beantwortet folgende Fragen: ̶ Wie funktioniert eine Entlastung und was ist dabei zu beachten? ̶ Welchen Erfordernissen muss der Entlastungsbeschluss genügen? ̶ Welche Rechtsschutzmöglichkeiten bestehen bei einer Entlastungsverweigerung?

Biografische Anmerkung

Dr. Zurab Simonishvili ist Universitätsassistent am Institut für Unternehmensrecht und Internationales Wirtschaftsrecht der Karl-Franzens-Universität Graz.