Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Entwicklung und Menschenrechte

Kongruenz und Dilemmas

ISBN: 978-3-7046-5145-7

Auflage: 1. Aufl.

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.02.2008

Autoren: Werther-Pietsch Ursula

Reihe: Studienreihe des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 278

40,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Buch ist ein Beitrag zur entwicklungspolitischen Diskussion zum Menschenrechtsansatz in der Armutsbekämpfung bzw dessen Ausformung und Reichweite. Das OHCHR hat 2006 Leitlinien für einen Menschenrechtsansatz in der Armutsbekämpfung finalisiert, deren Grundlagen das Buch kritisch hinterfragt und sich damit auch in den aktuellen Diskurs der OECD zum Thema einfügt. Mag. Dr. Ursula Werther-Pietsch ist stellvertretende Leiterin der Abteilung VII.4 im österreichischen Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten.