Ertragsbesteuerung inländischer Risikokapitalfonds

ISBN: 978-3-7073-3835-5

Auflage: 1. Auflage 2018

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 11.01.2018

Autoren: Steinhauser Elisabeth


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 544

Inhaltsverzeichnis anzeigen
88,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Vergleichende Analyse der Besteuerungsregime für Risikokapitalfonds

AIFMG und Steuerrecht: Welche Unterschiede in der Ertragsbesteuerung von Risikokapitalfonds bestehen und wo die Vor- und Nachteile liegen, erfahren Sie in diesem Buch.

Das AIFMG brachte gravierende aufsichts- und steuerrechtliche Änderungen für Alternative Investmentfonds (AIF) mit sich. Auch inländische Risikokapitalfonds, die als Kapital- oder Personengesellschaft geführt werden und folglich der Fondsbesteuerung unterliegen, fallen unter dieses Gesetz. Die Autorin analysiert dabei zunächst die aufsichtsrechtlichen Voraussetzungen, unter welchen Risikokapitalfonds als AIF zu sehen sind, sowie potentielle Gestaltungen, um nicht als AIF qualifiziert zu werden. Je nach Rechtsform unterliegt der Risikokapitalfonds einem bestimmten Besteuerungsregime.

Das Werk zeigt die Unterschiede in der Ertragsbesteuerung zwischen AIF und ”Nicht-AIF“ und analysiert, ob die Besteuerung als AIF vorteilhaft oder nachteilig ist. Neben einer umfassenden Aufarbeitung der relevanten aufsichts- und steuerrechtlichen Regelungen werden auch die in der steuerlichen Praxis problematischen Themenbereichen aufgegriffen und behandelt.