Erwachsenenschutzrecht

Handbuch

ISBN: 978-3-214-04199-1

Herausgeber: Deixler-Hübner Astrid, Schauer Martin

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 09.20182018-09

Reihe: Handbuch


Format: Einband - fest. (Hardcover)

/Recht/Zivilrecht allgemein
90,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Vorbestellung. Der angegebene Preis kann sich gegebenenfalls noch ändern.

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Durch das 2. Erwachsenenschutz-Gesetz wurden mit 1.7.2018 das ehemalige Sachwalterrecht – nun Erwachsenenschutzrecht – und die Rechtsfürsorge umfassend novelliert. Ziel der Reform war vor allem die Stärkung der Privatautonomie der betroffenen Personen. Das Handbuch enthält unter Berücksichtigung der beiden Erwachsenenschutz-Anpassungsgesetze (Justiz & BMASGK) alles zur neuen Rechtslage, von Spezialisten aus Praxis und Wissenschaft dargestellt: • Entscheidungs-, Handlungs- und Geschäftsfähigkeit, • Erwachsenenvertreter & Vertretungsarten, • Verfahren, • Vorsorgevollmacht, • Vertretungsbefugnis nächster Angehöriger, • medizinische Behandlungen, • Vermögenssorge & Vermögensverwaltung, • Entschädigungsregelungen, • Sondermaterien: Unternehmensrecht, Bankverträge, Verwaltungsrecht, Sondervereinsrecht • Notare, Rechtsanwälte, Vereine als Vertreter.

Biografische Anmerkung

Hrsg. von Univ.-Prof.in Dr.in Astrid Deixler-Hübner, Institutsvorständin am Institut für Europäisches und Österreichisches Zivilverfahrensrecht der Johannes Kepler Universität Linz und
Univ.-Prof. Dr. Martin Schauer, Institut für Zivilrecht der Universität Wien.

Die Autoren:
Mag.a Margot Artner, Rechtsanwältin, Wien.
Univ.-Prof. Dr. Erwin Bernat, Universität Graz.
Univ.-Prof. Dr. Raimund Bollenberger, Rechtsanwalt, Wirtschaftsuniversität Wien.
Univ.-Prof.in Dr.in Astrid Deixler-Hübner, Universität Linz.
Dr. Gernot Fellner, Notar, Linz.
Univ.-Prof. Dr. Michael Gruber, Universität Salzburg.
Mag.a Magdalena Hagen, VetretungsNetz, Innsbruck.
Dr. Florian Heindler Sigmund Freud Privatuniversität, Wien.
Dr. Thomas Höhne, Rechtsanwalt, Wien.
SC Hon.-Prof. Dr. Georg Kathrein, BMVRDJ, Wien.
Dr. Christoph Mondel, Notarsubstitut, Klosterneuburg.
Mag.a Alexandra Niedermoser, VertretungsNetz, Salzburg/Tirol.
Univ.-Ass. Dr. Ulrich E. Palma, Universität Salzburg.
Mag. Christoph Pichler, Notarsubstitut, Wals-Siezenheim.
Em. o. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Raschauer, Wien.
Mag.a Monika Rott, VertretungsNetz, Wien.
Univ.-Prof. Dr. Martin Schauer, Universität Wien.
Präs. Hon.-Prof. Dr. Claus Spruzina, Notar, Salzburg.
Dr. Johann Weitzenböck, Lehrbeauftragter, Universität Wien.