Facebook Pixel

EU-Recht

ISBN:
978-3-214-03504-4
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
05.10.2021
Autoren:
Reihe:
Kurzlehrbuch
Format:
Buch
Seitenanzahl:
454
oder
Hörerscheinpreis
47,20EUR
Die Berechtigung zur Inanspruchnahme des Hörerscheinpreises liegt laut § 8 Abs 1 Z 2 BPrG nur bei Eigenbedarf einer Hörerin/eines Hörers an einer Universität oder Hochschule und einem vom Vortragenden/von der Vortragenden unterschriebenen und mit dem Namen der Hörerin/des Hörers versehenen Hörerscheins oder einer gleichwertigen Bestätigung der besuchten Universität oder Hochschule, vor. Bei Bestellung in unserem Webshop ist der Hörerschein bzw die gleichartige Bestätigung im Zuge des Bestellvorgangs upzuloaden.
Hörerschein herunterladen
Hörerschein herunterladen Hörerschein herunterladen
Ladenpreis
59,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Lesbar im Stil und pragmatisch in der Schwerpunktsetzung – diesem Ziel hat sich dieses Werk zum Recht der EU verschrieben. Im Buch werden alle relevanten Bereiche des Europarechts samt ausführlichen weiterführenden Literatur- und Judikaturhinweisen strukturiert dargestellt – mit den wichtigsten Entscheidungen des EuGH und Vertragsbestimmungen im Originaltext!

Kurze Einleitungen und Übersichten zu Beginn jedes Kapitels gestalten die Materie übersichtlich, abschließende Zusammenfassungen schärfen den Blick für das Wesentliche.

Stichwort- und Judikaturverzeichnisse erleichtern Praktikern bei der Suche die Orientierung im Text.

Auch auf komplexe politische und wirtschaftliche Zusammenhänge wird ausführlich eingegangen. Abgerundet wird das Buch schließlich mit einem eigenen Kapitel zu Österreich in der EU.

 

Enthält alles Wissenswerte ua zu:

  • Grundprinzipien des Unionsrechts
  • Institutionen
  • Rechtsquellen und Rechtsetzung
  • Grundfreiheiten im Binnenmarkt und Unionsbürgerschaft
  • Vollzug des Unionsrechts und Rechtsschutz
  • Gerichtssystem, Verfahrensrecht und die Rolle des EuGH
  • Österreich in der EU
Biografische Anmerkung

Dr. Marcus Klamert, MA ist Univ.-Prof. am Institut für Europarecht der Universität Graz und ist in der Abteilung für Europäisches und internationales Recht und Menschenrechtsschutz im Bundeskanzleramt-Verfassungsdienst tätig.

Mit Beiträgen von Mag. Dr. Peter Thalmann, MJur (Oxford), verfassungsrechtlicher Mitarbeiter am VfGH, externer Lehrbeauftragter am Institut für Europarecht und Internationales Recht der Wirtschaftsuniversität Wien.