Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Europäische Ombudsman-Institutionen

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zur vielfältigen Umsetzung einer Idee

ISBN: 978-3-7046-5914-9

Herausgeber: Kucsko-Stadlmayer Gabriele

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 16.05.2008


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 598

89,95 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das ursprünglich skandinavische Konzept des "Ombudsman" hat in den letzten Jahrzehnten eine beeindruckende Rechtsentwicklung erlebt. Heute verfügt fast jeder Mitgliedstaat des Europarats über eine parlamentarische Ombudsman-Institution. Die vorliegende Arbeit analysiert die Kompetenzen und Befugnisse sowie den Zugang zum Bürgerbeauftragen der EU und zu den Ombudsman-Institution in allen Mitgliedstaaten des Europarates, vor allem aber auch in den neuen EU-Mitgliedstaaten sowie in Kroatien und Mazedonien als EU-Beitrittskandidaten.