Facebook Pixel

Europäische Verfassungen

ISBN:
978-3-7089-2207-2
Verlag:
Berliner Wissenschafts-Verlag, Facultas
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
09.11.2021
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
770
Ladenpreis
29,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Mit dem Buch „Europäische Verfassungen“ schließen die Herausgeber eine seit längerem bestehende Lücke im Sektor der deutschsprachigen Gesetzesausgaben. Das Werk beinhaltet zwanzig europäische Verfassungen in deutscher Sprache, wobei eine repräsentative Auswahl europäischer Verfassungskulturen gewählt wurde. Das Werk enthält neben den großen westeuropäischen Staaten in erster Linie die Verfassungen der Nachbarstaaten deutschsprachiger Nationen und andere bemerkenswerte, wie z.B. die sehr moderne finnische Verfassung. Aufgrund des Forschungsschwerpunktes der beiden Herausgeber, die auf eine vierteljahrhundertjährige Erfahrung im Bereich des Verfassungsvergleichs zurückblicken, wurde darüber hinaus ein großes Augenmerk auf osteuropäische Verfassungen gelegt und daher u.a. die rumänische, ukrainische und die russische Verfassung aufgenommen. Gerade diese Verfassungen stehen oftmals zu Unrecht außerhalb des Brennpunktes wissenschaftlicher Betrachtung. Es wurde daher versucht, ein Gleichgewicht unterschiedlicher europäischer Verfassungskulturen abzubilden, um für die Leserinnen und Leser den größtmöglichen Mehrwert zu bieten.
Biografische Anmerkung
Die Herausgeber: Univ.-Prof. DDr. Dr. h.c. Bernd Wieser ist Universitätsprofessor am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft und am Zentrum für osteuropäisches Recht der Universität Graz. Ass.-Prof. Dr. Armin Stolz ist Assistenzprofessor am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft der Universität Graz.