Europäisches Privat- und Unternehmensrecht

ISBN: 978-3-7089-0977-6

Herausgeber: Gebauer Martin, Teichmann Christoph

Verlag: Facultas

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 01.20162016-01

Co-Verlag: Nomos

Reihe: Enzyklopädie Europarecht


Format: Buch

Seitenanzahl: 1278

/Recht/Internationales Recht und Europarecht /Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht /Recht/Zivilrecht allgemein
162,20 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Dieses Handbuch nimmt alle wichtigen Rechtsgebiete in den Blick und analysiert die jeweiligen systematischen Verknüpfungen zwischen europäischem und nationalem Recht. Punkt für Punkt werden die für die Gestaltungspraxis wichtigen Einzelpunkte herausgearbeitet. Aus dem Europäischen entstehen so Argumentationsketten für das nationale Recht. Die richtlinienkonforme Auslegung nationaler Normen kann streitentscheidend sein; in anderen Bereichen gehören europäische Instrumente – wie etwa die Europäische Aktiengesellschaft oder die grenzüberschreitende Verschmelzung – zur gängigen Gestaltungspraxis. Vertieft wird zudem kritisch hinterfragt, warum Rechtsgebiete ohne spürbaren europäischen Einfluss bzw die Harmonisierungsbestrebungen Stückwerk geblieben sind. Die Schwerpunkte des Handbuchs sind ua das Europäische Harmonisierungskonzept und Regelungsinstrumente.