Europäisches Sozialrecht

ISBN: 978-3-214-08440-0

Auflage: 6. Aufl.

Herausgeber: Fuchs Maximilian

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 12.2012

Co-Verlag: Helbing & Lichtenhahn


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 1002

148,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der „Fuchs“ ist der Standardkommentar zum Europäischen Sozialrecht, der die zentralen Rechtsquellen des Gebiets umfassend darstellt. Er bietet Argumentations- und Lösungshilfen für nahezu alle Fallgestaltungen des Europäischen Sozialrechts und hat seit seinem ersten Erscheinen in Wissenschaft und Praxis ein ungeteilt positives Echo gefunden. Die 6. Auflage bringt das Recht der Koordinierung der sozialen Sicherheit auf den aktuellen Stand: Sie erfasst das gesamte seit dem Inkrafttreten der VO (EG) Nr. 883/2004 und VO (EG) Nr. 987/2009 im Mai 2010 erlassene Recht und enthält die erste umfassende Kommentierung der RL 2011/24 über die Ausübung der Patientenrechte in der grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung. Ebenfalls berücksichtigt sind die durch die VO (EU) Nr. 465/2012 erfolgten Änderungen des Koordinierungsrechts sowie die Neufassung der FreizügigkeitsVO Nr. 492/2011. Besonderer Wert wurde bei der Kommentierung auf die Bearbeitung der Vorschriften über die Administration der Koordinierung und die Verwendung elektronischer Medien und Dokumente gelegt. Besonders hilfreich: Alle geltenden Empfehlungen und Beschlüsse der Verwaltungskommission werden abgedruckt.