Exekutionsordnung - Kommentar

Abo-Preis: 499,00¬†EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb √Ėsterreichs

Preis gilt bei Abnahme von mind. 2 Folgelieferungen
Einzelpreis: 
623,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb √Ėsterreichs
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Vorbestellung.

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

"Exekutionsordnung Kommentar" Gesamtwerk 1. - 25. Lieferung in 5 Mappen mit dem Stand März 2018:


Dieser f√ľr die Praxis unentbehrliche, umfassende Kommentar zur Exekutionsordnung ist logisch gegliedert in praxisgerechte Einzelhefte zusammengefasst.

Das Autorenteam besteht sowohl aus Praktikern, wie Richtern und Rechtsanw√§lten, als auch aus Experten der universit√§ren Forschung. Somit ist eine verl√§ssliche Kommentierung f√ľr die Bed√ľrfnisse der Rechtspraxis, aber auch wissenschaftliche Fundiertheit gew√§hrleistet.

Im Rahmen der Kommentierung wird die Rechtsprechung des OGH und der Unterinstanzen (einschlie√ülich bedeutender unver√∂ffentlichter Entscheidungen) umfassend aufgearbeitet. Au√üerdem werden die Meinungen aus dem Schrifttum detailliert ber√ľcksichtigt.


PRODUKTINFORMATION

Loseblattwerke werden im Abonnement zur Fortsetzung bis auf Widerruf vorgemerkt. Der Widerruf hat schriftlich zu erfolgen und entfaltet seine Wirksamkeit nicht auf bereits vom Kunden erhaltene Lieferungen.

Biografische Anmerkung

Die Herausgeberin:


Univ.-Prof. Dr. Astrid Deixler-H√ľbner ist Institutsvorst√§ndin am Institut f√ľr Europ√§isches und √Ėsterreichisches Zivilverfahrensrecht der Johannes Kepler Universit√§t Linz und Verfasserin zahlreicher Publikationen auf dem Gebiet des Zivilverfahrens- und Familienrechts sowie beigezogene Expertin in Gesetzgebungsverfahren (zB KindR√ĄG 2001, KindNamR√ĄG 2013). Sie h√§lt Fachvortr√§ge und Gastvorlesungen an in- und ausl√§ndischen Universit√§ten.