Exekutionsverfahren

Einführung in das österreichische Exekutionsverfahren nach der EO-Novelle 2016

ISBN: 978-3-7073-3623-8

Auflage: 4. Auflage 2017

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 30.05.20172017-05-30

Autoren: Mini Harald


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 650

/Recht/Exekutions- und Insolvenzrecht
Inhaltsverzeichnis anzeigen PDF-Datenblatt
88,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Exekutionsverfahren von A bis Z

Gehaltsexekution, Internetversteigerung, Kontenpfändung: Wie ein Exekutionsverfahren nach der im Jänner 2017 in Kraft getretenen EO-Novelle 2016 durchzuführen ist, zeigt Ihnen dieses Buch.

Bereits in der vierten Auflage führt Sie das Buch in das gesamte Exekutionsverfahren nach den letzten Novellen und Änderungen durch andere Gesetze ein und gibt Einblick in die grundlegenden Änderungen durch die EO-Novelle 2016, besonders bei Gehaltsexekution und Internetversteigerung. Auch die Neuregelung des internationalen Exekutionsverfahrens im Zusammenhang mit der Europäischen Kontenpfändungsverordnung, in Kraft seit Jänner 2017, stellt das Buch ausführlich dar.

Von einem Praktiker verfasst, unterstützt Sie ”Exekutionsverfahren“ bei einer fundierten und korrekten Verfahrensdurchführung.