Facility Management und Architektur im Blickwinkel des Rechts

ISBN: 978-3-7046-5028-3

Auflage: 1. Aufl.

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.07.2007

Autoren: Hahn Günther


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 286

42,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Strategisches Facility Management ist eine in Österreich enorm expandierende neue Spezialisierung in der Bau- und Immobilienbranche. Die Höhe der Folgekosten eines Gebäudes werden maßgeblich in der Planungsphase bestimmt, und erfordert, trotz Spannungspotenzial als Folge unterschiedlicher Ziele – hier Ästhetik und Kunst, dort Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit – eine intensive Zusammenarbeit zwischen Architekt und Facility Manager. Aufgrund der variierenden Consulting Leistungen des Facility Managers und der damit verbundenen vertraglichen Leistungsschnittstellen mit dem Architekten ist in Judikatur und Lehre noch nicht gefestigt, in welchem Rechtsrahmen sich ein Facility Manager bewegt. Dies hat damit maßgebend haftungsrelevante Auswirkungen auf beide Fachleute. Um strategisches Facility Management Consulting erfolgreich zu praktizieren, ist die Kenntnis der rechtlichen Rahmenbedingungen von entscheidender Bedeutung. Dieses Werk als erste juristisch umfassende Abhandlung verschafft dem Praktiker einen Überblick über den vertraglichen Rechtsrahmen, und gibt Auskunft über mögliche Haftungsaspekte in den einzelnen „Lebenszyklusphasen“ einer Immobilie.