Auf Grund einer Systemumstellung kann es derzeit leider noch zu längeren Lieferzeiten kommen. Wir sind bemüht Ihre Bestellungen so schnell wie möglich zu bearbeiten und danken für Ihre Geduld.

Familienfreundliche Betriebe

ISBN: 978-3-214-10931-8

Herausgeber: Urnik Sabine, Reichel Astrid, Pfeil Walter J.

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 13.06.20192019-06-13


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 152

/Neuerscheinungen /Recht/Arbeitsrecht
PDF-Datenblatt
36,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der vorliegende Sammelband entstand aus einem Symposium zum Thema „Familienfreundliche Betriebe: Anspruch und Wirklichkeit“, welches vom WissensNetzwerk Recht, Wirtschaft und Arbeitswelt der Universität Salzburg im Herbst 2017 veranstaltet wurde. Das Symposium sollte als Anstoß dafür gesehen werden, dem Thema der Familienfreundlichkeit von Betrieben als einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor mit ihren vielen Facetten im Zuge einer sowohl gesamt- als auch einzelwirtschaftlichen Betrachtung universitäre Beachtung zu schenken und mit einer kritischen Betrachtung des Status Quo zu einer erfolgreicheren Weiterentwicklung zu verhelfen.

Biografische Anmerkung

HerausgeberInnen:
Univ.-Prof. Dr. Sabine Urnik, Univ.-Prof. Dr. Astrid Reichel und Univ.-Prof. Dr. Walter J. Pfeil; alle Universität Salzburg.

AutorInnen:
Sophie Karmasin, Astrid Reichel, Fabian Schaup, Isabella Scheibmayr, Elisabeth Steinhauser, Eva Stöckl, Silvia Traunwieser, Sabine Urnik und Katrin Wetsch.