Fehlerfreie Beschlussfassung im Wohnungseigentum

ISBN: 978-3-214-06673-4

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 02.2014

Autoren: Kothbauer Christoph


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 112

26,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Dieses neue Praxishandbuch befasst sich mit der Beschlussfassung im Wohnungseigentum, die entweder in der Eigentümerversammlung oder auf schriftlichem Wege erfolgen kann.

Eine einwandfreie Willensbildung in der Eigentümergemeinschaft ist Dreh- und Angelpunkt für eine geordnete Verwaltung der Liegenschaft und damit wichtige Grundlage für ein friedliches und gedeihliches Zusammenleben der Wohnungseigentümer. Allzu oft aber verheddern sich in der Praxis Eigentümergemeinschaft und Verwalter im Rahmen der Beschlussfassung im Dickicht der mitunter komplizierten gesetzlichen Willensbildungsvorschriften. Gerichtliche Auseinandersetzungen über die Rechtwirksamkeit eines Beschlusses sind die Folge, was hohes Streitpotential in sich birgt und in wichtigen Gestaltungsfragen Rechtsunsicherheiten auslöst.

Das Buch gliedert sich in folgende Kapitel:

• Gegenstand der Beschlussfassung
• Formelle Regeln der Beschlussfassung
• Beschlussfassung in der Eigentümerversammlung
• Beschlussfassung auf schriftlichem Wege (= Umlaufbeschluss)
• Bekanntgabe und Eintritt der Wirksamkeit des Beschlusses
• Übersicht über Einstimmigkeits- und Mehrheitserfordernisse im Wohnungseigentum

Biografische Anmerkung

FH-Doz. Univ.-Lektor Mag. Christoph Kothbauer ist leitender Jurist der online hausverwaltung & immobilientreuhand gmbh in Wien.