Festschrift Christian Kopetzki

zum 65. Geburtstag

ISBN: 978-3-214-12836-4

Herausgeber: Bernat Erwin, Grabenwarter Christoph, Kneihs Benjamin, Pöschl Magdalena, Stöger Karl, ... alle anzeigen

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 27.11.20192019-11-27


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 756

/Neuerscheinungen /Recht/Recht allgemein
PDF-Datenblatt
165,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Anlässlich des 65. Geburtstags von Christian Kopetzki – Universitätsprofessor, Doyen im Fach Medizinrecht und langjähriger Schriftleiter der Zeitschrift „Recht der Medizin“ – beleuchten in dieser Festschrift 57 Weggefährten, Mitdenker und Fachkollegen in 52 Beiträgen interessante Fragestellungen aus nahezu allen Bereichen des Öffentlichen Rechts. Der Themenbogen spannt sich von Medizinrecht über Verfassungsrecht, Allgemeines Verwaltungsrecht, Verfahrensrecht, Zivilrecht und Strafrecht und spiegelt damit eindrucksvoll das akademische Wirken des Jubilars wider. Viele spannende Antworten auf brisante Fragen – ideal für die Praxis.

Biografische Anmerkung

Die Herausgeber:
Dr. Erwin Bernat, Universitätsprofessor am Institut für Zivilrecht, Ausländisches und Internationales Privatrecht der Karl-Franzens-Universität Graz;
DDr. Christoph Grabenwarter, Universitätsprofessor am Institut für Europarecht und Internationales Recht der Wirtschaftsuniversität Wien; Vizepräsident des Verfassungsgerichtshofs;
Dr. Benjamin Kneihs, Universitätsprofessor für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht der Paris Lodron Universität Salzburg;
Dr. Magdalena Pöschl, Universitätsprofessorin am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien;
Dr. Karl Stöger, MJur, Universitätsprofessor am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft der Karl-Franzens-Universität Graz;
Dr. Ewald Wiederin, Universitätsprofessor am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien;
HR Hon.-Prof. Dr. Johannes Zahrl, Kammeramtsdirektor in der Österreichischen Ärztekammer.