Finanzierung gemeinnütziger Vereine

Steuer- und beihilferechtliche Problemstellungen

ISBN: 978-3-7046-7362-6

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 28.06.20172017-06-28

Autoren: Hendl Daniela, Müller Thomas, Pülzl Peter


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 162

/Recht/Vereinsrecht
PDF-Datenblatt
49,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Vereinsfinanzierung aus steuerrechtlicher und unionsrechtlicher Sicht Die Finanzierung gemeinnütziger und mildtätiger Vereine wirft aus Sicht des Steuerrechts und des europäischen Beihilferechts erhebliche Rechtsfragen auf. Das Handbuch erläutert die anspruchsvollen und bislang in der Literatur nicht ausreichend behandelten Bereiche des Gemeinnützigkeitsrechts - insbesondere des Gemeinnützigkeitsgesetzes 2015 - und der Vereinsbesteuerung unter Berücksichtigung des unionsrechtlichen Beihilferechts sowie des nationalen Steuerrechts. Diese systematische Verquickung von Unionsrecht und nationalen Recht zeichnet das Werk aus. Praxisnähe für den Anwender wird durch die übersichtliche Darstellung der jeweiligen Bedingungen für einzelne Vereinsaktivitäten geboten.

Biografische Anmerkung

Mag. Daniela Hendl ist Großbetriebsprüferin der Finanzverwaltung am Standort Innsbruck.

Dr. Thomas Müller, LL.M. ist Univ.-Prof. am Fachbereich Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht - Verfassungs- und Verwaltungsrecht der Universität Salzburg. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im österreichischen und EU-Wirtschafts(verfassungs)recht.

MMag. Dr. Peter Pülzl, MAS (European Law), LL.M., lehrt und forscht am Institut für Unternehmens- und Steuerrecht der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck, ist Steuerberater, Prüfungskommisär für die Steuerberaterprüfung und Mitglied des Fachsenats für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder.