Facebook Pixel

Finanzierungsverantwortung des Bundes für die Gesetzliche Krankenversicherung

ISBN:
978-3-214-07008-3
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
01.10.2008
Autoren:
Format:
Buch
Seitenanzahl:
104
Ladenpreis
26,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Im Jahr 2007 ein Fehlbetrag von mehr als 6% der Einnahmen bei einzelnen Gebietskrankenkassen: Diese finanzielle Krise in der österreichischen Krankenvorsorge ist aktueller und brisanter Anlass für die Frage, inwieweit der Bund – der die rechtlichen Rahmenbedingungen der Krankenkassen schafft – verantwortlich ist für eine ausreichende Finanzierung derselben. Das vorliegende Werk untersucht dazu erstmals: - Ist der Staat zur Gewährleistung einer umfassenden Krankenvorsorge verpflichtet? - Inwieweit ist ein Missverhältnis von zugewiesenen Aufgaben und möglichen Einnahmen der Krankenkassen verfassungswidrig? - Besteht eine Pflicht des Bundes zur Abgangsdeckung? Die Untersuchung schließt mit einem Vorschlag, wie die Verantwortung des Bundes für die Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung im Gesetz klar zum Ausdruck zu bringen wäre.
Ladenpreis
29,80 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Handbuch Mobile Working
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
58,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Kärntner Grundverkehrsgesetz
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
48,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
59,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Handbuch zum Nachbarrecht
Erscheinungsjahr: 2021
Ladenpreis
89,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Arbeitsrecht
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
338,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
19,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
22,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Wohnungseigentumsrecht
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
36,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Wiener Kommentar zur StPO
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
398,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)