FinStrG - Finanzstrafgesetz inkl. 57. Lfg

Kommentar in Faszikeln.

ISBN: 978-3-214-12636-0

Herausgeber: Tannert Richard, Kotschnigg Michael

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.2018

Reihe: Manz Grosskommentare


Format: Loseblatt

298,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Vorbestellung. Der angegebene Preis kann sich gegebenenfalls noch ändern.

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der Großkommentar zum Finanzstrafgesetz wird regelmäßig erweitert. Das prominente Herausgeber- und Autorenteam aus Beratung, Finanzgerichtsbarkeit, Finanzverwaltung, Justiz und Wissenschaft kommentiert in den Lieferungen 51–57 ua: • §§ 31, 32 – Verjährung der Straf- und der Vollstreckbarkeit (Lang/Seilern-Aspang) • § 56 – Verwaltungsbehördliches Finanzstrafverfahren. Allgemeine Bestimmungen (Tannert/Huber) • §§ 167, 168 – Wiedereinsetzung (Rzeszut) • §§ 169, 170 – Revision/Berichtigung (Twardosz)

Biografische Anmerkung

Die Herausgeber:
Dr. Michael Kotschnigg, Steuerberater, mit Spezialisierung auf Fragen der finanzstrafrechtlichen Beratung und Verteidigung.

Dr. Richard Tannert, Richter des Bundesfinanzgerichts, Vorsitzender mehrerer Finanzstrafsenate.